Wenn Kinder- und Jugendliche in Not geraten, brauchen sie eine Anlaufstelle – so wie Frauen im Frauenhaus Schutz und Beratung finden. Für Minderjährige gibt es den Kinder- und Jugendnotdienst (KJND). Hier und da wird diese Einrichtung auch Jugendschutzstelle genannt. Träger ist die Jugendhilfe ...