Bislang hat das verseuchte Oderwasser sich kaum auf die beiden großen agrarischen Betriebe in der Region von Eisenhüttenstadt ausgewirkt. Laut der stellvertretenden Vorsitzenden der Agrargenossenschaft Neuzelle, Heidi Wittgen, werde zum Beregnen das Wasser aus Gräben entnommen, die nicht direkt m...