Mächtig ins Zeug gelegt haben sich  Schüler des Kurses Politische Bildung der 11. Stufe an der Gesamtschule 3 mit gymnasialer Oberstufe in Eisenhüttenstadt. Sie haben sich nämlich am bundesweiten Song-Wettbewerb „Dein Song für eine Welt“ beteiligt. Der Contest ist eine Maßnahme des Programms „Globale Entwicklung in deutschen Bildungssystemen“, das von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt wird.

Großes Lob in den sozialen Medien

Zu dem Song „Unsere Stimme“ wurde auch ein Video von ihnen produziert. Und zwar innerhalb kürzester Zeit. „Schön zu sehen, wie diese Kids innerhalb von nur 14 Tagen dieses Projekt von der Idee bis zum fertigen Song inklusive Video umgesetzt haben. Da kann sich unsere festgefahrene Verwaltung und Politik eine gewaltige Scheibe von abschneiden“, heißt es in einem Kommentar in den sozialen Medien. Und natürlich folgt auch dort der Aufruf: „Gebt eure Stimme für die Kids, damit sie den Song-Contest gewinnen.“ Die Abstimmung läuft online noch bis zum 23. August 2021.

Sieger sind die Jugendlichen schon jetzt

Wer den Song „Unsere Stimme“ hören möchte und auch den Text dazu lesen möchte, der kann das auf der Internetseite des Song-Contests machen. Bleibt zu hoffen, dass die Jugendlichen ihren Song auch mal auf einer Bühne in Eisenhüttenstadt präsentieren dürfen. Selbst wenn sie den Song-Contest nicht gewinnen sollten, Sieger sind sie allemal, und zwar schon jetzt. Denn sie haben ihre Stimme erhoben und sich Gehör verschafft. Wer beim Contest mitmacht, hat die Chance auf tolle Preise. Die 23 besten Songs werden professionell im Studio zum „EINE WELT-Album“ produziert, heißt es auf der Internetseite. Alle Studioproduktionen werden von musikalischen Coachings begleitet. Außerdem gibt es Workshops aus den Bereichen Musik, Performance, Tanz, Medien, Projekt- und Bandmanagement zu gewinnen.