Gefahr für die Industrie in Brandenburg sieht das Wirtschaftsministerium des Landes, wenn das Gas knapp wird. Auch das Stahlunternehmen ArcelorMittal Eisenhüttenstadt (AMEH) wäre betroffen. Bei bundesweiter Knappheit – beispielsweise aufgrund des Verzichts auf russisches Gas – steht nämlich ...