Maxim Kosinsky ist einer der 27 Ausländer, die an der Neuzeller Rahn-Schule die Prüfungen bestanden haben. Insgesamt haben 105 Schüler betsnaden. Mit seinem Abschneiden liegt er so ziemlich genau im Schnitt von 1,9 aller Rahn-Absolventen. Sein Onkel Sergej ist des Lobes voll. „Wie könnte es anders sein, ich bin richtig stolz auf ihn. Er ist so groß. Vor vier Jahren war er noch ein absolut anderer Mensch.“
Der in Cottbus wohnende Mechanike...