Das hat es in der Geschichte des Stadtfestes noch nie gegeben: Weil am Samstagabend (27. August) ein heftiges Unwetter über Eisenhüttenstadt hinwegzog, mit extremen Regenmengen, musste das Stadtfestgelände innerhalb kurzer Zeit geräumt werden. An der Vorgehensweise gab es in den sozialen Medien ...