In Eisenhüttenstadt kam es erneut zu Fällen von Diebstahl. Wie bereits häufig festgestellt, waren die betroffenen Personen gerade dabei, ihren Einkauf zu tätigen bzw. in ihren Pkw zu verstauen.

Mehrere Fälle an einem Tag

Der erste Fall ereignete sich auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Wiesengrund. Ein Ehepaar wollte gerade den Einkauf im Kofferraum ihres Autos verstauen, als sie bemerkten, dass die Tür der Beifahrersitzes angelehnt war. Bei genauem Hinschauen wurde deutlich, dass die Handtasche der Frau verschwunden war, samt Ausweispapieren, Schlüssel und Bargeld.
Ein weiterer Fall betraf einen Mann in der Karl-Liebknecht-Straße. Dieser war ebenfalls beim Einladen seiner Einkäufe in seinen Kofferraum. Zuvor hatte er sein Mobiltelefon im Inneren des Fahrzeuges verstaut. Auch in diesem Fall musste er später feststellen, dass das Telefon verschwunden war.
Die Polizisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) haben die Ermittlungen übernommen und überprüfen derzeit einen Zusammenhang zwischen den Taten.