Hoffentlich bleibt er weiter ruhig, denkt Sylvia Pantel und streichelt auf dem Beifahrersitz den vier Monate alten Labrador-Welpen, der zwischen ihren Beinen sitzt. Gerade hat sie den schwarzhaarigen „Socke“ auf einem Autobahn-Rastplatz in Berlin übernommen. Eigentlich ist das Eisenhüttenstäd...