Die graue oder blaue Fahrerlaubnis, der rosafarbene Führerschein, die Papierdokumente für Kraftfahrer aus der DDR und der BRD – sie alle verlieren am 19. Januar ihre Gültigkeit. Zumindest dann, wenn diese Dokumente bis zum Jahr 1998 ausgestellt worden sind und ihre Inhaber zwischen 1953 und 1...