Pendler und Reisende, die die Regionalbahn-Linie des RE1 zwischen Frankfurt (Oder) und Berlin nutzen, müssen sich auf Ausfälle einstellen.

Einschränkungen für zehn Tage

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, kommt es vom 8. bis 18. März zu zahlreichen Zugausfällen im Bereich Erkner und Berlin-Ostkreuz beziehungsweise zwischen Erkner und Zoologischer Garten. Stattdessen sind Busse im Einsatz.

S-Bahn nutzen

Zudem können Fahrgäste als Ersatz die Züge der S-Bahn-Linie S3 nutzen, die zwischen Berlin-Spandau und Erkner verkehrt. Für beide Fälle gilt: Man muss längere Fahrzeiten einplanen.
Der Grund für die Einschränkungen sind Brückenbauarbeiten zwischen Rahnsdorf und Erkner.
Welche Züge an welchen Tagen genau ausfallen, darüber informiert die Bahn im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com.