Angeblich haben buddhistische Mönche in China und Japan Seitan schon vor über 1000 Jahren gegessen – auch wenn das Wort erst viel später erfunden worden sein soll. Im Buddhismus spielt die fleischlose Kost seit jeher eine große Rolle. In westlichen Ländern haben Vegetarier und Veganer das kon...