Spitzenreiter Blau-Weiß Briesen II ließ sich auch von der Borussia in Fürstenwalde nicht überraschen. Die SG Hangelsberg kam erst nach der Pause zu einem deutlichen Sieg bei Preußen Bad Saarow II, machte mit fünf Treffern in der Schlussviertelstunde das halbe Dutzend voll. Einen herben Rückschlag gab es für Aufsteiger MSV Rüdersdorf.