Schritt für Schritt voran
GSV-Trainer Roman Hawlitzky war trotz des am Ende deutlichen Ergebnisses nicht enttäuscht: "Uns haben zwei wichtige Rückraumspielerinnen gefehlt. Dadurch konnten wir weniger wechseln und es fehlte ein bisschen die Kraft, das komplette Spiel über kompakter zu stehen. Aber wir sind in der Liga gut gestartet, entwickeln uns Schritt für Schritt, und da ist auch ein solches Spiel hilfreich."
Was letztlich den Unterschied zwischen Brandenburg- und Verbandsliga ausmacht? "Sicher das höhere Tempo – und Fehler werden konsequenter bestraft." In dieser Analyse waren sich beide Übungsleiter einig.
Grünheider SV: Wiebke Fabig – Anne-Kathrin Rochow 2, Tanita Teske 3, Luisa Barke 1, Christin Boenig 6/2, Lea Besler 1, Mayreen Genterczewsky, Juliane Starke, Frederike Wunsch 3, Lisa Hettler 3
Schiedsrichter: Armin Beber (Berlin), Pascal Ryll (Brandenburg) – Siebenmeter: Grünheide 3/2 verwandelt, HSC: 11/5 – Zeitstrafen: je 5