Als er noch in Syrien lebte, hat Ghazwan Assaf mit Kunst nicht viel am Hut gehabt. Doch das änderte sich, nachdem er 2015 wegen des Krieges und der Folter aus seinem Heimatland floh und als Flüchtling nach Deutschland kam. Hier fing er an zu zeichnen, verarbeitete dabei auch seine schmerzlichen Er...