Anja Grabs, Naturschützerin und Fraktionsvorsitzende B90/Die Grünen im Kreistag Oder-Spree, mag die Misere nicht nur mit anschauen. Die Gosenerin  begibt sich oft zum Müllsammeln ins sumpfige Gebiet und ruft andere auf mitzumachen. Da Gruppenaktivitäten gerade nicht in Frage kommen, müssen alle auf eigene Faust los. Als kleinen Anreiz hat sie eine Facebook-Gruppe gegründet: Die Aufheber in Gosen-Neu Zittau. Dort könnte man zum Beispiel Raritäten unter den gefundenen Verpackungen präsentieren. Dosen der "Sassnitzer Fischpaste" oder Vipa-Flaschen lassen sicher manche Erinnerungen aufleben.
Beim privaten Sammelfleiß belassen will es Anja Grabs nicht. Sie setzt sich auch bei den verantwortlichen Stellen für die Säuberung des Gebiets ein. Bislang allerdings erfolglos.