„Er leuchtet schon von Neuzittau aus, und man nennt ihn das Wahrzeichen von Gosen“, lächeln Anja und Peter Schumann stolz. Das wird ganz genauso stimmen, zumindest seit Jahren vom Montag nach dem Totensonntag an durch die ganze Weihnachtszeit. Die Rede ist von dem weit ausladenden, etwa zwanzig...