Menschen mit Migrationshintergrund wohnen beengter, haben schlechtere Jobs, verstehen Infektionsschutzregeln sprachlich schlechter – und stecken sich deshalb öfter mit Corona an. Das ist eine These, die momentan viel diskutiert wird. Und während es in großen Städten wie Hamburg oder Berlin dur...