Sie kommen zum Einsatz, wenn Menschen emotional im Ausnahmezustand sind, unter Schock stehen, nicht weiter wissen. Zum Beispiel, nachdem der Partner plötzlich und unerwartet gestorben ist. Oder wenn jemand ein tragisches Unfallgeschehen verarbeiten muss. Zur „Ersten Hilfe für die Seele“ alarmi...