Sportschütze Andreas Löw hat am 13. Juli nahe des italienischen Gardasees ein Horror-Gewitter erlebt, einen „Weltuntergang mit Starkregen, Orkanböen und Golfball großen Hagelkörnern“, wie der 39-Jährige am Telefon erzählt. Man habe sich gerade noch in die obere Etage eines Supermarkts re...