346 von 1.095 wahlberechtigten Markendorfern hatten am 21. August eine neue Ortsvertretung gewählt. Die Neuwahl mitten in der laufenden Wahlperiode war nötig geworden, nachdem der alte Ortsbeirat nach zwei Rücktritten und einem Todesfall nur noch aus zwei statt mindestens drei Mitgliedern bestand...