Die Rettungssanitäter des Vereins Paramedic Brandenburg haben am Oster-Wochenende einen weiteren schwerverletzten ukrainischen Jungen zur Weiterbehandlung ins Klinikum nach Frankfurt (Oder) gebracht. Der 17-jährige soll am Montag operiert worden sein, so Sven Oberländer, Organisationsleiter für ...