Blau-gelbe Fahnen, kleine Plakate und immer wieder der Ruf „Slava Ukraini! Heroyam slava!“ (Ruhm der Ukraine! Ruhm den Helden!). So stehen rund zwei Dutzend Menschen am Samstagvormittag (26.03.) auf der Stadtbrücke zwischen Frankfurt (Oder) und Słubice. Dass sie dabei auf polnischer Seite steh...