„Die Verantwortung ist groß, die Vielfalt an Themen aber auch. Das macht den Reiz der Aufgabe aus“, sagt Maike Nürnberger über ihre Arbeit als Präsidentin am Sozialgericht in Frankfurt (Oder). Am 29. März trat sie ihren Dienst als Leiterin des Gerichts an – als erste Frau seit dem Aufbau der Sozialgerichtsbarkeit in Brandenburg.
Maike Nürnberger, die in Saarbrücken Jura studiert hat, war bereits ab 2004 für zwei Jahre am Sozialgerich...