Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lkw auf der A12 Richtung Polen ist ein Mensch verletzt worden.
Die Feuerwehren aus Jacobsdorf und Frankfurt (Oder) wurden am Donnerstag (13.01.) gegen 19 Uhr zum Unfallort zwischen Müllrose und Frankfurt (Oder) gerufen. Der auffahrende Lkw-Fahrer wurde verletzt und an den Rettungsdienst übergeben. Er musste nicht ins Krankenhaus. Laut Autobahnpolizei war der Grund Stau.
Der liegengebliebene Lkw, der seit Freitagfrüh (14. Januar) die Autobahnabfahrt Müllrose Richtung Frankfurt (Oder) blockiert, hat mit dem Unfall vom Vorabend jedoch nichts zu tun. „Wir hatten dort einen separaten Einsatz gegen 5.30 Uhr. Dieser Lkw hat einen Motorschaden“, teilt Roland Kamenz von der Polizeidirektion Ost auf Nachfrage mit.
Geklärt wird derzeit, ob der Lkw abgeschleppt werden muss oder vor Ort wieder fahrtüchtig gemacht werden kann. Die Sperrung der Abfahrt Müllrose wird noch bis mindestens 11 Uhr andauern.
Aktualisiert am 14.01. um 9.45 Uhr.