Um 15.24 Uhr ging in der Rettungsleitstelle Oderland der Notruf ein – ein Verkehrsunfall mit Verletzten in der Goepelstraße in Frankfurt (Oder). Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren schnell vor Ort und fanden an der Ecke Lennéstraße einen Peugeot Transporter und einen Ford, die zusammengestoßen waren.
Nach Angaben der Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) wurden bei der Kollision drei Person leicht verletzt. Dabei handelte es sich um einen Mann (48) sowie um eine Frau (36) und ihr Kind. Alle drei konnten ambulant vor Ort versorgt werden und mussten nicht ins Krankenhaus.
Die Unfallursache soll laut Polizei ein Vorfahrtsfehler gewesen sein. die Höhe des Sachschadens wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt.
Newsletter-Anmeldung
Stadtgespräch: Frankfurt (Oder) & Słubice
Jede Woche Freitag
Erfahren Sie jeden Freitag was Frankfurt (Oder) und Słubice bewegt: Wir informieren Sie über alle Nachrichten, Tipps und Entwicklungen aus unserer Doppelstadt.
Anrede *
E-Mail-Adresse
Vorname
Nachname
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.