Den größten Ansturm hat der historische Markt in Fürstenwalde gleich nach dem Festumzug am Sonnabend erlebt. Die Massen belagerten im Nu die Stände, an denen es Fischbrötchen, süße Quarkbällchen, Bratwurst, Bier oder Brause gab. Selbst an der Zuckerwattemaschine aus Prötzel standen die Elte...