Der Fürstenwalder Hausarzt Olaf Kroll hat seinem Zorn Luft gemacht: In einer E-Mail an Landrat Rolf Lindemann, die er auch der MOZ zugeleitet hat, rügt Kroll den Umstand, dass einige Mitarbeiter des Kreisgesundheitsamtes bereits die erste Corona-Impfung erhalten haben – bevor Hausärzte wie Krol...