Namensschild ab, Bullenfänger dran und schon ist aus der alten Lok das schnaufende Dampfross geworden, das den Wilden Westen durchquert. Was kaum einer weiß: Bei der Dampflokomotive handelte es sich um die „Ketschendorfer“, die zuvor von Fürstenwalde nach Beeskow rollte. „Die hatte sich die...