Als ich 1951 nach Fürstenwalde kam, war an vielen Stellen der Stadt noch alles kaputt. Den Dom habe ich als Ruine vorgefunden. Damals dachte ich: Das wird nie wieder was“, sagt Annemarie Kahl, langjähriges Gemeindekirchenratsmitglied und Ehefrau des einstigen Kirchenmusikdirektors Wolfgang Kahl....