Eigentlich sollte es am Dienstag losgehen, doch dann konnte der neue „Christoph 49“ am späten Vormittag nur kurz zu Vorführ-Zwecken in die Luft steigen und musste nach einer kleinen Runde über dem Landeplatz wieder auf den Boden. Das Wetter mit tief hängenden Wolken, Nebel und Vereisung verh...