„Ich bin demütig und dankbar, wie schön es hier ist“, sagte Ines Strützke. Vor sechs Monaten ist sie aus Berlin nach Bad Saarow gezogen, „wegen der Liebe zum See“. Am Donnerstag war sie unter den Gästen beim traditionellen Neubürgertreffen im Scharwenkahaus. Dabei gab es durchaus auch kritische Fragen.

800 Einwohner mehr als vor fünf Jahren

Zuzug nach Bad Saarow gibt es seit Jahren reichlich. Vor fünf Jahren lag die Einwohnerzahl ink...