Die Spreebrücke in Fürstenwalde war gesperrt, Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Polizei parkten dicht an dicht. Eine Person trieb im Bereich des Bauwerks im Wasser. Um 18.25 Uhr ging der Alarm am Donnerstagabend bei der Feuerwehr ein. Jetzt ist klar: Es handelt sich um einen 25-jährigen Mann. Da...