Am Freitag sind die Feuerwehren im Amt Spreenhagen und Fürstenwalde zu einem Feuer nach Rauen gerufen worden. Dort war der Waldboden in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr Rauen ging dort um 14.21 Uhr der Alarm ein. Der Wald entlang der Ziegeleistrasse hatte Feuer gefangen, welches sich schließlich bis etwa 50 Meter in den Wald hinein ausbreite. „Als wir ankamen, brannte Waldboden und Unterholz auf 2400 Quadratmetern“, erklärte Einsa...