Mit 15 Millionen Euro an Investitionskosten rechnet die Fürstenwalder Stadtverwaltung für den Bau der neuen Schwimmhalle „Spreeschwimmhalle 2.0“. Dafür müssten Kredite in Höhe von acht Millionen Euro aufgenommen werden. Vorausgesetzt, die Stadt kann sich Fördermittel sichern.

Bis zu fünf M...