An den Mann, der einst mit der Axt an der Tür stand, kann sich Gertraud Preußner noch genau erinnern. Es hat schon seinen Grund, dass die genaue Adresse des Fürstenwalder Frauenhauses nie genannt wird. Preußner, am besten bekannt unter ihrem Kosenamen Traudchen, hat das Fürstenwalder Frauenhaus...