Aus einer 30-jährigen Freundschaft ist eine offizielle Partnerschaft geworden: Das Amt Odervorland und die Samtgemeinde Flotwedel in Wienhausen in Niedersachsen haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Dies teilte Amtsdirektorin Marlen Rost mit. Sowohl der Rat der Samtgemeinde Flotwedel als auch der Amtsausschuss hätten sich einstimmig für die Partnerschaft ausgesprochen.

Freundschaft entstand in den 1990er Jahren

Flotwedel liegt zwischen Celle, Hannover und Braunschweig und besteht aus mehreren Gemeinden. Die Kooperation mit der Verwaltung des Amts Odervorland entwickelte sich Anfang der 1990er Jahre. Der damalige Samtgemeindebürgermeister Hartmut Gebhardt und Wilhelm Linneweh, damaliger Bürgermeister von Langlingen, kamen durch eine Reise des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes nach Jacobsdorf. Dort trafen sie auf Bürgermeister Peter Stumm. „Aus der ersten Begegnung entwickelte sich eine langjährige Freundschaft“, heißt es aus dem Rathaus in Wienhausen.
Bisher war die innere Verwaltung Schwerpunkt der Zusammenarbeit. Mit dem nächsten Schritt zur amtlichen Partnerschaft soll die Kooperation auf Bereiche wie Schüler- und Studentenaustausche, sportliche Wettbewerbe, Infrastruktur sowie auf Zusammenarbeit in der Wirtschaftsförderung ausgeweitet werden.