Es ist gegen 10 Uhr ganz still im Heinersdorfer Haus des Wandels. Die acht Künstlerinnen, die sich hier für eine Woche mit ihren Kindern in Residenz befinden, haben sich in verschiedene Räume oder auf schattige Plätze im Garten zurückgezogen, um zu arbeiten. Die Ergebnisse in Malerei, Zeichnung...