Eine große Pauke aus Keramik ziert den Ausstellungssaal im Museum Fürstenwalde. Sie ist das Werk des Fürstenwalder Künstlers Friedrich Stachat. „Wenn man sich an Fürstenwalde gewöhnt hat, gefällt es einem überall“, sagt er über seine Stadt und zitiert damit einen Besucher aus Dormagen. Doch mit den Jahren sei ihm Fürstenwalde immer lieber geworden. „Die Industriearchitektur hat mir gefallen“, erklärt der Künstler. Dann habe er...