Der Ärger mit den Unterflur-Glascontainern hat eine etwas längere Geschichte. Bereits Ende 2020 hatte Dezernatsleiter Christfried Tschepe die Stadtverordneten von Fürstenwalde informiert, dass das Kommunale Wirtschaftsunternehmen Entsorgung (KWU) die sechs unterirdischen Sammel-Anlagen loswerden ...