Weiße Wand, kleines Fenster, dunkler Eingang: Den Frauen und Männern, die im November 1933 durch diese Tür getrieben wurden, standen erniedrigende Stunden bevor. Die Nazis hatten das kleine Gebäude, das neben dem Fürstenwalder Hof stand, zu einem Folterschuppen gemacht. Doch das wissen viele F...