Am Wochenende, von 9. bis 11. September, ist es so weit: Nach zwei Jahren Pause wegen Corona, so wie bei fast allen großen Volksfesten, findet in Bad Saarow der Flammende Scharmützelsee 2022 statt. Zum dreitägigen Programm von Freitag bis Sonntag gehört bei dem Spektakel am Ufer vom Scharmützelsee auf dem Erich-Weinert-Platz und am Hafen traditionell das Feuerwerk über dem Wasser, das der Großveranstaltung einst ihren Namen gab. Diesmal finden sich sogar wieder zwei Feuerwerke im Programm – die sich in ihrer Art allerdings deutlich unterscheiden.
Los geht das Fest am Freitag um 18 Uhr. Eine Stunde später, um 19 Uhr, setzt sich an der Filiale der Sparkasse Oder-Spree in der Seestraße ein Lampionumzug in Bewegung, der an der Schwanenwiese am Hafen mit einem ersten kleinen optischen Spektakel endet – einem Kinderfeuerwerk. Zunächst sei 18 Uhr als Start für den Umzug angedacht gewesen, so Sebastian Gellrich, der das Fest mit seiner Agentur Fire & Ice Events aus Königs Wusterhausen im Auftrag der Gemeinde organisiert. „Da wäre es aber noch zu hell.“

Bis 1 Uhr nachts ist Musik erlaubt

Für das Areal am Erich-Weinert-Platz kündigt der Veranstalter für alle drei Tage ein buntes Programm mit Schlendermeile, Gastronomie und Kirmes an. Dazu kommt ganz viel Musik. Los geht es am Freitag ab 20 Uhr mit einer Party mit DJ Chrismen, der nach Angaben von Gellrich direkt aus Mallorca in Bad Saarow eintrifft. Es folgt ein Live-Auftritt von Thomas Lizzara, bekannt unter anderem von einschlägigen Musikfestivals in Bad Saarow und auch in Storkow. Erst um 23 Uhr fängt er laut Ankündigung an; es dürfte also spät werden in der Nacht. „Bis 1 Uhr haben wir vom Ordnungsamt die Erlaubnis. Das gilt auch für die Nacht zu Sonntag“, so Gellrich.

Höhenfeuerwerk am späten Samstagabend

Am Sonnabend ist das Festgelände ab 14 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr steht die Band Rising Backfire auf der Bühne, ab 20 Uhr dann Sängerin Undine Lux, die eine Art Heimspiel hat. Sie ist in Fürstenwalde aufgewachsen. Um 21 Uhr folgen Centric, und für 22.50 Uhr ist der traditionell von vielen Besuchern mit Spannung erwartete Moment gekommen: Das Höhenfeuerwerk beginnt.
Tritt am Sonnabend beim Flammenden Scharmützelsee in Bad Saarow auf: Sängerin Undine Lux
Tritt am Sonnabend beim Flammenden Scharmützelsee in Bad Saarow auf: Sängerin Undine Lux
© Foto: Ute Geyermann
Am Sonntag werden die ersten Hungrigen und Durstigen ab 12 Uhr fündig. Zum Ausklang gehört die Bühne dann ab 14 Uhr Sängerin Jeannine Hartmann. Außerdem ist der Sonntag als Familientag auserkoren; das Amt Scharmützelsee kündigt Mitmachaktionen für die Jüngsten an.

Eigentlich sollten sich auch lokale Vereine beteiligen

Unter der Rubrik „Mitmachen“ war für den Flammenden Scharmützelsee 2022 eigentlich noch einiges mehr gedacht. „Wir wollten über den Veranstalter die Vereine aus dem Ort akquirieren, damit sie sich beim Fest präsentieren“, sagt Sabrina Rudolph, die sich in der Amtsverwaltung um den Flammenden Scharmützelsee kümmert. Leider habe es darauf aber kaum Resonanz gegeben. Die einzige lokale Einrichtung, die sich präsentiere, sei die Kita Abenteuerland, die in Trägerschaft des Amtes steht. Sie steckt hinter dem Lampionumzug am Freitag. Die Gründe für die Zurückhaltung seien nicht ganz klar, so Rudolph. Man werde dies im Nachgang auswerten.

Freier Eintritt an allen Tagen

Der Eintritt zum Flammenden Scharmützelsee ist an allen drei Tagen frei. Auch einen obligatorischen Kauf von Verzehrgutscheinen am Einlass, wie es in der Vergangenheit teilweise praktiziert wurde, gibt es diesmal nicht.