Dass mit deutschen Behörden mitunter nicht zu spaßen ist, musste ein Mann aus Fürstenwalde jetzt auf die harte Tour lernen. Das Arbeitsamt Fürstenwalde hatte ihn wegen Betrugs vor das Amtsgericht gebracht. Der Vorwurf: Der 43-Jährige soll zu Unrecht Arbeitslosengeld erhalten haben.
Die Summe, um...