Seine letzte Fuhre war völlig unspektakulär: Über die Rufnummer der Spreefunktaxen wurde Horst Röckl am Mittwochvormittag in den Paul-Frost-Ring gerufen. Von dort kutschierte er den Fahrgast in die Fürstenwalder Innenstadt. Nachmittags hat er schon keine Aufträge mehr angenommen. „Heute komm...