Anastasia Horyachkina ist innerlich zerrissen. Einerseits ist die 28-jährige Frau aus Kiew in der Ukraine erleichtert und glücklich, dass sie und ihre Familie den Bomben und Schüssen entkommen sind. Andererseits wünscht sie sich nichts sehnlicher als wieder dorthin zu kommen. „Auch wenn es zer...