Wegen der Sturmwarnung und der Böen, die auch über Fürstenwalde hinwegfegen, ist Ingrid Schmidt am Donnerstag (17. Februar) noch etwas früher als sonst auf den Beinen. Die 81-Jährige blickt mit Sorge auf die gut 35 Jahre alten Kiefern an der Straße. Die Bäume biegen sich im Wind und knacken. ...