Der Fahrer eines VW Caddy ist am Montag kurz nach 7 Uhr verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Er war auf der Landstraße zwischen Jacobsdorf und Biegen mit einem entgegenkommenden Transporter zusammengestoßen. Der war in einer Rechtskurve südlich der A 12 aus der Spur geraten und mit dem Pkw zusammengestoßen, bestätigte der Jacobsdorfer Wehrführer Holger Wenzel.

Möglicher Grund könnte die Eisglätte sein

Er vermutet Eisglätte als Ursache. Die Jacobsdorfer Feuerwehr war mit sechs Freiwilligen und zwei Fahrzeugen vor Ort, um Betriebsstoffe aufzunehmen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, berichtete Wenzel. Der Rückstau reichte bis zur Ortsgrenze von Biegen. Die Straße war fast eine Stunde gesperrt.