Sie könnten ein Beitrag zur Verkehrswende sein: Fahrradboxen, die den Verzicht aufs Auto für die Fahrt zum Bahnhof in Fürstenwalde erleichtern, weil sie eine sichere Unterstellmöglichkeit bieten. Soweit die Theorie. In der Praxis sah sich die Stadt, die die Boxen mit Fördergeld angeschafft hat...