Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 13.20 Uhr in der Liebenberger Straße in Grüneberg. Ein Mädchen wurde dabei leicht verletzt.
Laut Polizeiaussagen übersah eine 31-jährige Frau aus Oberhavel ein vor sich parkendes Auto. Sie fuhr dagegen. Durch den Aufprall wurde ein sechsjähriges Mädchen leicht verletzt.

Zwei Mädchen waren im Auto

Im Auto befanden sich drei Personen: die Fahrerin, ihre Tochter und eine Freundin der Tochter. Gegen die Unfallverursacherin wird nun routinemäßig wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Das sei immer der Fall, wenn bei Unfällen andere Personen verletzt werden, erklärte die Polizei am Sonntag.