Für Landwirt Guido Adam vom Biohof Falkenthal begann das Jahr nicht gut. Seine Rinderherde mit 25 Mutterkühen graste anfangs noch friedlich auf der 50 Hektar großen Weide an der B 167. Doch dann tauchten die Wölfe auf. „Bis dahin hatte ich noch keinen Schaden und Ärger mit Wölfen“, sag...