Wollte der damals 47-jährige Zehdenicker eine Straftat vortäuschen, als er am 7. Juli dieses Jahres gegen 22.30 Uhr die Rettungsleitstelle darüber informierte, dass ein 73-Jähriger die Treppe in einem Wohnhaus in der Berliner Straße heruntergestürzt sei und sich dabei schwerste Verletzung zuzo...